Wie bei allen großen Sportereignissen gibt es eine Reihe von Wettanbietern, die Wetten auf die Spiele der Eishockey-WM, der World Juniors und der Olympischen Spiele anbieten. Um den richtigen Anbieter zu finden, ist es gut zu prüfen, welche Wettquoten angeboten werden und auf welche Spiele des Turniers man setzen kann. Es mag naheliegend sein, dass alle Unternehmen Spiele bei den großen Meisterschaften anbieten sollten, aber tatsächlich tun das nicht alle. Hier finden Sie die Wettanbieter, aus denen Sie wählen können, wenn Sie bei der Eishockey-WM 2022 und den World Juniors wetten möchten.

Boni von Wettunternehmen

Mobilebet
  • als Gratis-Wettguthaben

  • 5x Bonussumme. Min. quote 2.0

Bonus Abholen
Mobilebet
  • 100 % Einzahlungsbonus

  • 7x Bonussumme. Min. quote 1.5

Bonus Abholen
Bet365
  • in Wett-Credits

  • 1x Bonussumme. Min. quote 1.2

Bonus Abholen
Unibet
  • 400 % Einzahlungsbonus

  • 10x Bonussumme. Min. quote 1.4

Bonus Abholen

Vergleich von Gaming-Unternehmen im Vorfeld der World Juniors und der Hockey-WM 2022

Es gibt heutzutage eine Vielzahl von Wettanbietern auf dem Markt, die Quoten für die World Juniors, die Eishockey-WM und das olympische Turnier anbieten. Daher haben wir oben einige der Wettunternehmen aufgelistet, die Ihnen zur Verfügung stehen, wenn Sie Geld auf eines der Spiele während des Turniers setzen möchten. Durch den Vergleich der verschiedenen Wettanbieter können Sie sicherstellen, dass Sie das beste Wetterlebnis und den besten Gegenwert für Ihr Geld erhalten. Es ist wichtig, dass Sie als Spieler das Gefühl haben, dass Sie das Unternehmen wählen, das am besten zu Ihnen passt.

Wählen Sie einen Wettanbieter, dem Sie vertrauen

Die Tatsache, dass ein Anbieter eine Lizenz besitzt, gibt Ihnen als Spieler Sicherheit und garantiert, dass sich das Unternehmen an die verschiedenen Richtlinien hält, die es gibt. Wenn es sich außerdem um eine Marke handelt, mit der Sie bereits vertraut sind, fühlt sich das normalerweise auch beruhigend an.

Schauen Sie sich die Auswahl der Wettspiele an

Die Wettmöglichkeiten während der Eishockey-WM können von Anbieter zu Anbieter variieren. Wenn Sie an fortgeschrittenen Wetten interessiert sind, die über den reinen Gewinn/Verlust hinausgehen, ist es wichtig, sich über die Wettmöglichkeiten zu informieren, z. B. über Elfmeter, Verlängerung, Tore pro Spielabschnitt, Torschützen und mehr. Dies kann denjenigen, die oft und viel wetten wollen, mehr Gewinnchancen bieten, aber es ist nicht sicher, dass alle Unternehmen diese Arten von Wetten anbieten.

Wie hoch sind die Wettquoten?

Die Quoten für ein einzelnes Spiel können bei den einzelnen Wettanbietern unterschiedlich aussehen. Wenn Sie auf ein bestimmtes Spiel wetten möchten, kann es sich lohnen, die Wettquoten für dieses Spiel mit mehreren Unternehmen zu vergleichen. Dies, um den Anbieter zu finden, bei dem Sie Ihr Geld einzahlen sollten. Dabei ist zu bedenken, dass die Quoten oft schwanken. Zudem muss ein Anbieter, der zu einem bestimmten Zeitpunkt die höchste Quote hat, diese nicht unbedingt auch halten, wenn Sie Ihre Wette platzieren.

Kontaktieren Sie den Support für Fragen

Wenn Sie eine Frage haben, die Sie nur schwer beantworten können, wenden Sie sich am besten an den Kundendienst des Unternehmens. Um mit einem Wettunternehmen zu chatten, müssen Sie kein Konto haben, sondern können sich oft einfach auf der Webseite mit der richtigen Person in Verbindung setzen. Der Live-Chat ist in der Regel eine gängige Methode zur Kontaktaufnahme, aber in vielen Fällen können Sie auch anrufen oder eine E-Mail schreiben. Dass das Unternehmen einen deutschen Kundendienst hat, ist für einige Spieler eine Voraussetzung, um ein Gespräch ohne Sprachbarrieren zu führen.

Boni und Gratiswetten an der Hockey-WM

Bei den World Juniors und der Eishockey-WM ist es üblich, dass viele neue Spieler ihr Glück versuchen wollen. Da die Spielunternehmen neue Kunden anlocken wollen, gibt es in dieser Zeit normalerweise viele Boni und Rabatte, von denen man profitieren kann. Es lohnt sich, die verschiedenen Angebote sorgfältig zu vergleichen, um die besten Rabatte zu finden. Nachfolgend erfahren Sie mehr über einige verschiedene Arten von Wett-Boni.

Gratiswetten

Im Zusammenhang mit Meisterschaften ist es üblich, dass Wettanbieter Gratiswetten anbieten. Gratiswetten bedeuten, dass Sie auf ausgewählte Spiele wetten können, ohne selbst eine Wette abschließen zu müssen. Der Umfang der Gratiswetten kann je nach Wettanbieter variieren. Bei einigen Anbietern sind diese auch an einen Mindesteinsatz gebunden, d. h., wenn sich Ihre Gratiswette auszahlen soll, müssen Sie den Betrag bei einer bestimmten Anzahl von Wetten setzen, bevor Sie Ihr Geld beziehen können. Es ist daher äußerst wichtig, dass Sie als Spieler die Regeln und Bedingungen für das jeweilige Angebot, das Sie in Anspruch nehmen möchten, genau lesen.

Risikofreies Wetten

Die Wettunternehmen bieten manchmal risikofreie Spiele an, was bedeutet, dass Sie als Spieler Ihren gesetzten Wettbetrag zurückkriegen, falls Sie nicht gewinnen. Wenn Sie z. B. Geld darauf gesetzt haben, dass Schweden ein Match gewinnt, werden Sie den gesamten Betrag zurückerhalten, falls sie verlieren. Hier ist es auch wichtig, erst die Regeln Ihres Angebots gut durchzulesen. Einige Anbieter werden den Einsatz in Geld zurückerstatten, das Sie von Ihrem Spielkonto abheben können, während andere anstelle eine Gratiswette anbieten. Das bedeutet, dass das Geld auf Ihrem Spielkonto verbleibt und Sie daher ein neues Spiel hinzufügen müssen, um die Möglichkeit zu haben, Ihren potenziellen Gewinn auszuwählen.

Erhöhte Wettquoten

Ein weiteres attraktives Angebot können erhöhte oder verbesserte Quoten für ein einzelnes Match sein. Das bedeutet, dass die Wettquoten für ein bestimmtes Ergebnis viel höher sind als üblich, was zu einem viel höheren Gewinnbetrag führen kann als bei den konkurrierenden Wettanbietern. Bei erhöhten Quoten müssen Sie beachten, dass es oft ein Limit gibt, wie viel Sie auf das Spiel setzen können. Das Limit liegt in der Regel bei 5 oder 10 Euro, sodass Sie keinen großen Gewinn erzielen können. Auch hier ist es wichtig, darauf zu achten, dass der Gewinn mitgenommen werden kann und nicht umgewandelt werden muss.

Live-Wetten auf Wettseiten während der Eishockey-WM 2022

Als Alternative dazu bieten viele Unternehmen Live-Wetten an. Live-Wetten bedeutet, dass du dein Geld während eines Matches setzen kannst, anstatt den Einsatz vor der Austragung zu setzen. Dieses Spiel ist zusätzlich spannend für solche, die planen, die Matches nah mitzuverfolgen und während des Spiels auf den Ausgang wetten möchten. Während eines Spiels ändern sich die Quoten ständig, wenn Sie bei Live-Wetten wetten, daher ist es immer wichtig, die richtige Position für Ihre Wette zu finden. Für Sie gelten nämlich die Quoten, die zum Zeitpunkt der Abgabe Ihrer Wette gelten.

Es kann eine gute Idee sein, sich vor der Registrierung über die Arten von Live-Wetten zu informieren, die die jeweiligen Wettseiten anbieten. Einige bieten z. B. nur Wetten auf den Sieger des Spiels an, während andere schnellere Wetten anbieten, bei denen es darum geht, zu raten, wer das nächste Tor schießt. Außerdem sollten Sie bedenken, dass einige Wettanbieter ihre Live-Wetten während des Spiels korrigieren, während andere alle möglichen Gewinne erst nach dem Spiel auszahlen. Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Gewinne im Laufe des Spiels zu reinvestieren, muss daher die erste Option zutreffen.

Geld sofort beziehen (Cash-Out) bei Live-Wetten

Wenn Sie während eines Matches auf Live-Wetten setzen, bieten die Anbieter eine Cash-Out-Funktion an. Cash Out bedeutet, dass Sie Ihr Spiel jederzeit beenden können. Der Betrag, mit dem Sie Ihr Spiel schließen können, wird danach berechnet, wie wahrscheinlich es ist, dass Ihre bestimmte Wette gewonnen wird. Wenn Sie z. B. auf mehr als 1,5 Tore im ersten Drittel gesetzt haben und eine Mannschaft bereits in der ersten Minute des Matches ein Tor erzielt, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Spiel mit einer höheren Dividende zu schließen, als Sie gesetzt haben. Wenn hingegen 15 Minuten im ersten Drittel vergangen sind und es immer noch 0:0 steht, können Sie damit rechnen, dass das Geld, das Ihnen vom Unternehmen angeboten wird, niedriger ist als das, was Sie investiert haben.