Polen USA Eishockey-WM 2024 17 Mai, 2024 20:20

1 - 4
Beendet
1. Drittel (0 - 0)
03` Strafstoß M. Bryk (Holding)
(Too many men on the ice) Strafstoß 07`
(Roughing) S. Pinto Strafstoß 09`
(Tripping) Z. Werenski Strafstoß 17`
2. Drittel (0 - 2)
M. Kesselring 0 - 1 Tor 10`
B. Tkachuk + A. Vlasic
(Tripping) K. Hayes Strafstoß 16`
B. Tkachuk 0 - 2 Tor 19`
S. Pinto + J. Sanderson
3. Drittel (1 - 2)
C. Caufield 0 - 3 Tor 01`
B. Tkachuk
06` Tor 1 - 3 G. Pasiut
P. Wronka + M. Kolusz
C. Caufield 1 - 4 Tor 09`
B. Tkachuk + S. Pinto
Spielinformationen
Stadion
Ostravar Arena (Ostrava)
Quoten vor beginn: 1x2
1
X
2
46.00
17.00
1.01
Quoten vor beginn: Über/Unter
Gesamt
Über
Unter
Bonusangebote

bet365 - Erhalten Sie bis zu 100€ in Wett-Credits!

18+, der Willkommensbonus ist nur für neue Benutzer gültig. Mindesteinzahlung 5 €. Der Bonus beträgt 100% der ersten Einzahlung eines Spielers bis zu 100 €. Der Bonus muss innerhalb von 30 Tagen nach der Registrierung aktiviert werden. Die erste Wette muss mit einer Mindestquote von 1,20 platziert werden. Spielen Sie verantwortungsbewusst. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe finden Sie unter www.bzga.de.

Letzte spiele: Polen
Friendly International
Polen
Dänemark
1
3
L
Friendly International
Polen
Slowenien
1
3
L
Friendly International
Polen
Slowenien
0
2
L
Friendly International
Polen
Ungarn
6
2
W
Friendly International
Polen
Ungarn
5
2
W
Letzte spiele: USA
World Championship
Polen
USA
1
4
W
World Championship
Schweden
USA
5
2
L
Friendly International
Slowakei
USA
2
6
W
World Championship
Deutschland
USA
2
3
W
Friendly International
Deutschland
USA
3
6
W
Direkter vergleich
World Championship
Polen
USA
1
4
World Championship
USA
Polen
5
0
Olympic Games
USA
Polen
3
0
#
Mannschaft
Sp
S
S.n.V
OTL
N
+/-
P
1
Finnland
0
0
0
0
0
0 - 0
0
2
Frankreich
0
0
0
0
0
0 - 0
0
3
Lettland
0
0
0
0
0
0 - 0
0
4
Slowakei
0
0
0
0
0
0 - 0
0
5
Slowenien
0
0
0
0
0
0 - 0
0
6
Schweden
0
0
0
0
0
0 - 0
0
7
Österreich
0
0
0
0
0
0 - 0
0
8
Kanada
0
0
0
0
0
0 - 0
0
#
Mannschaft
Sp
S
S.n.V
OTL
N
+/-
P
1
Tschechien
0
0
0
0
0
0 - 0
0
2
Dänemark
0
0
0
0
0
0 - 0
0
3
Deutschland
0
0
0
0
0
0 - 0
0
4
Norwegen
0
0
0
0
0
0 - 0
0
5
Schweiz
0
0
0
0
0
0 - 0
0
6
Ungarn
0
0
0
0
0
0 - 0
0
7
Kasachstan
0
0
0
0
0
0 - 0
0
8
USA
0
0
0
0
0
0 - 0
0

Gegen Ende der Vorrunde bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 in der Tschechischen Republik kommt es in der Gruppe B zum Duell Aufsteiger gegen zweimaliger Weltmeister. Polen könnte jeden Punkt im Kampf um den Klassenerhalt gut gebrauchen, während sich die Favoriten aus den USA keine Patzer erlauben dürfen, zumal die Konkurrenz in den letzten Jahren die Überhand hatte.

Überblick

Beginn: Freitag, 17. Mai um 20:20 Uhr
Austragungsort: Ostrava
Schiedsrichter: noch nicht bekanntgegeben 

Zu den Anfangszeiten der Eishockey-Weltmeisterschaft war Polen eine feste Größe in der Top-Division und platzierte sich stets unter den besten acht Nationen der Welt. Dieses „goldene Zeitalter“ des polnischen Eishockey, wenn auch ohne signifikante Erfolge wie eine Medaille, fand ihren Höhepunkt bei der WM 1931, wo die polnische Mannschaft den vierten Platz holte. 1961 begann dann der Zerfall der polnischen Nationalmannschaft, welche von dort an bis zum Ende des 20. Jahrhunderts nur noch zwischen den unteren Spielklassen, mit seltenen Auftritten in der Top-Division, taumelte. Im 21. Jahrhundert erreichte der polnische Eishockey den wohl größten Tiefpunkt und nahm seit 1993 an nur an einer einzigen WM in der Top-Division statt, und zwar im Jahr 2002. Nach dem Aufstieg in die Division 1A 2022 gelang nun im Vorjahr endlich die Rückkehr in die Top-Division.

Die USA sollte eigentlich neben den Kanadiern die mit Abstand beste Nationalmannschaft im Eishockey sein, denn schließlich hat der Sport seine Ursprünge in Nordamerika. Früh kristallisierte sich Kanada, das „Mutterland des Eishockey“, allerdings als absolute Macht heraus und wurde Serienweltmeister. Den ersten von insgesamt nur zwei WM-Goldmedaillen sicherten sich die US-Amerikaner bei der Weltmeisterschaft 1933, damals wie auch in diesem Jahr in der Tschechischen Republik. Der zweite und bisher letzte Weltmeistertitel folgte im eigenen Land bei der WM 1960. Mittlerweile liegt die USA im Medaillenspiegel lediglich auf dem sechsten Platz, und dass obwohl der Talentpool für die US-amerikanische Nationalmannschaft riesig sein müsste. Die beste Eishockeyliga der Welt, die „NHL“, besteht nämlich überwiegend aus mit US-Amerikanern gefüllten Teams aus den USA und Kanada. Letzteres stellt jedoch weiterhin mit großem Abstand die meisten Spieler in der NHL. Das letzte Mal auf dem Podium stand die USA bei der WM 2021, damals reichte es nur für die Bronzemedaille. In diesem Jahr möchte man, wie 1933, auf tschechischem Boden wieder den Weltmeistertitel holen und damit wieder zur absoluten Weltspitze dazu stoßen. 

Wo wird das Spiel Polen gegen die USA übertragen? 

sportdeutschland.TV ist der Rechteinhaber für die Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 und löst damit Magenta ab. Auch im Free-TV ändert sich für die deutschen Eishockey-Fans etwas, denn bei der WM 2024 wird Sat1 bis zu 29 Spiele der Weltmeisterschaft übertragen. Ob das Duell der USA gegen Polen in der Gruppe B auch bei Sat1 im Free-TV übertragen wird, steht bisher noch nicht fest. Um die WM-Spiele bei sportdeutschland.TV zu schauen, muss ein monatliches Abbonement für 2,99€ abgeschlossen werden.

🇵🇱 Polnischer Kader für die WM 2024

https://wm-eishockey.de/polen/

Unter diesem Link finden sie in Kürze alle Informationen über die polnische Nationalmannschaft bei der WM 2024.

🇺🇸 US-amerikanischer Kader für die WM 2024 

USA Eishockeynationalmannschaft

Alle bisherigen WM-Begegnungen zwischen der USA und Polen

17 Mal trafen die beiden Nationen bereits bei einer Eishockey-Weltmeisterschaft aufeinander, wobei Polen nur zwei Mal gewinnen konnte. 14 Niederlagen sprechen Bände, die USA gewinnt den direkten Vergleich eindeutig. Bei der WM 1979 kam es zu einem hart umkämpften 5:5 Unentschieden. Erstmalig trafen die beiden Nationen bei der WM 1931 aufeinander, zuletzte kam es 1992 zum Duell Polen gegen die USA, was hauptsächlich an der jahrelangen Abwesenheit Polens in der Top-Division liegt.

WM 1931: USA gewinnt mit 1-0
WM 1933: USA gewinnt mit 4-0
WM 1939: USA gewinnt mit 4-0
WM 1947: USA gewinnt mit 3-2
WM 1955: USA gewinnt mit 6-2
WM 1958: USA gewinnt mit 12-4
WM 1966: USA gewinnt mit 6-4
WM 1975: Polen gewinnt mit 5-3
WM 1975: Polen gewinnt mit 5-2
WM 1976: USA gewinnt mit 4-2
WM 1979: Unentschieden 5-5
WM 1979: USA gewinnt mit 5-1
WM 1986: USA gewinnt mit 7-2
WM 1986: USA gewinnt mit 7-5
WM 1989: USA gewinnt mit 6-1
WM 1989: USA gewinnt mit 11-2
WM 1992: USA gewinnt mit 5-0